Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

01.08.2015 – 10:43

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Inspektion 2 Fahrer verliert Kontrolle über seinen PKW

POL-PPRP: Inspektion 2
Fahrer verliert Kontrolle über seinen PKW
  • Bild-Infos
  • Download

Ludwigshafen (ots)

Am 31.07.2015, gegen 17:00 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Mann aus Ludwigshafen mit seinem BMW die Brunckstraße in Richtung Oppau. An der Einmündung der Friesenheimer Straße zur Langgartenstraße bog er in diese nach links ab. Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam letztendlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Auf dem Grünstreifen kollidierte der PKW mit der Metallstange eines Verkehrszeichens, welches hierbei komplett umgebogen wurde. Die Kollision mit dem Verkehrszeichen dämpfte die Geschwindigkeit derart ab, dass es den Fahrer vor dem Aufprall auf einen dahinter liegenden Baum bewahrte. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden an der Fahrzeugfront; der Fahrer blieb unverletzt. Die Berufsfeuerwehr musste mit der Erneuerung des Verkehrszeichens beauftragt werden. Der Fahrer muss nun mit einem Bußgeld und einem Punkt in Flensburg rechnen; des Weiteren muss er für den verursachten Schaden aufkommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz