PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ludwigshafen mehr verpassen.

11.01.2022 – 10:05

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: PKW-Fahrer verlässt Unfallstelle nach Zusammenstoß mit verletzter Radfahrerin

POL-PDLU: PKW-Fahrer verlässt Unfallstelle nach Zusammenstoß mit verletzter Radfahrerin
  • Bild-Infos
  • Download

Frankenthal (ots)

Am 10.01.2022 zwischen 14:00 und 14:20 Uhr kam es in der Mahlastraße an der dortigen Jet-Tankstelle zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin und einem PKW. Die 17-jährige Radfahrerin befuhr den Radweg auf der linken Straßenseite in Richtung Studernheim. Der PKW-Fahrer fuhr aus dem Tankstellengelände heraus und übersah hierbei die Radfahrerin, die daraufhin über die Motorhaube stürzte. Sie erlitt Schürfwunden und Schmerzen an Handgelenk und Kopf. Nachdem die Radfahrerin aufgestanden war, setzte der PKW-Fahrer trotz Blickkontakts zu ihr die Fahrt fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen silbergrauen Mercedes gehandelt haben. Der Fahrer soll ca. 50 - 60 Jahre alt sein. Er habe dunkle Harre und einen Drei-Tage-Bart gehabt, zudem habe er eine Brille getragen.

Die Polizei weist nochmals darauf hin, dass es sich bei einer Verkehrsunfallflucht keinesfalls um ein Kavaliersdelikt handelt. Eine Unfallflucht ist eine Straftat, ähnlich einem Diebstahl oder einer Körperverletzung. § 142 des Strafgesetzbuches sieht für eine Unfallflucht eine Geldstrafe oder sogar eine Freiheitsstrafe bis zu drei Jahre vor. In vielen Fällen bleiben die Geschädigten auf ihren Kosten sitzen. Es könnte auch Ihr Auto treffen. Helfen Sie uns, Unfallopfern zu helfen. Wenn Sie Zeuge einer Unfallflucht werden, notieren Sie das Kennzeichen oder machen Sie ein Foto mit Ihrem Handy. Verständigen Sie auf jeden Fall die Polizei.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
PHK Meyne
Friedrich-Ebert-Straße 2
67227 Frankenthal
Tel.: 06233 313-3202
E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de
https://twitter.com/Polizei_FT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Frankenthal
Weitere Storys aus Frankenthal