Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

18.09.2019 – 15:33

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Speyer - Verkehrsunfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung (42/1709)

Speyer (ots)

17.09.2019, 13:49 Uhr

Am Dienstag gegen 13:49 Uhr kam es auf der B9 in Fahrtrichtung Germersheim zwischen den Anschlussstellen West und Dudenhofen zu einer Verkehrssituation zwischen einem Motorradfahrer und einem Mercedes, bei welchem der Pkw beschädigt wurde. Der 39jährige Mercedes-Fahrer befand sich dabei auf der linken Fahrspur und überholte gerade einen langsameren Pkw der auf der rechten Spur fuhr. Dies dauerte einem Harley-Davidson-Fahrer möglicherweise zu lange, so dass er sich entschied, mittig zwischen den beiden Pkw hindurchzufahren. Dabei touchierte er mit seinem seitlich angebrachten Kennzeichen eine Felge des Mercedes, wodurch ein Schaden von ca. 500EUR entstand. Durch den Kontakt mit dem Pkw kam der Motorradfahrer beinahe zu Sturz, konnte einen solchen aber glücklicherweise verhindern. Zu einem anschließenden Personalienaustausch der Unfallbeteiligten kam es nicht. Die Ermittlungen hinsichtlich des Motorradfahrers, dessen Kennzeichen durch den Geschädigten mitgeteilt werden konnten, dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell