Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

22.07.2019 – 13:12

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: (Schifferstadt) Geschwindigkeit kontrolliert, Strafverfahren eingeleitet

Schifferstadt (ots)

Am Sonntag, 21.07.2019, zwischen 22:40 und 23:50 Uhr, führten Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt in der Burgstraße eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Bei erlaubten 30 km/h wurden 8 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt, wo der Schnellste mit 58 km/h unterwegs war. Bei der Kontrolle wurden auch zwei Verstöße gegen die Gurtpflicht geahndet. Bei einer der Kontrollen stellten die Beamten zudem zur Geschwindigkeitsüberschreitung bei einem 47 Jahre alten PKW-Fahrer aus dem Rhein-Pfalz-Kreis Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,03 Promille. Da der Fahrer Ausfallerscheinungen zeigte, wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet und ihm eine Blutprobe entnommen. Weiterhin ergaben Überprüfungen, dass der Mann ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war, der PKW über keinen Versicherungsschutz verfügte und an der TÜV-Plakette manipuliert worden war. Weitere Strafanzeigen waren die Folge.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-4950
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell