Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

31.01.2019 – 10:46

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Angebliche Versicherungsvertreterin

Schifferstadt (ots)

Am 30.01.19, gegen 14:30 Uhr, klingelte eine unbekannte Frau bei einem Anwesen im Ketzerweg und gab sich als Versicherungsvertreterin aus. Die Vertreterin wurde von einer 87-Jährigen des Grundstücks verwiesen, ohne das es zu einem weiteren Verkaufsgespräch kam. Die Polizei warnt vor angeblichen Versicherungsvertretern, die sich so Zugang zum Anwesen verschaffen und dadurch unter anderem die Möglichkeit haben, Wertgegenstände zu entwenden. Im Zweifel verständigen Sie die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235 4950
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung