Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

19.11.2017 – 12:09

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: (Frankenthal) - Umweltstraftat

POL-PDLU: (Frankenthal) - Umweltstraftat
  • Bild-Infos
  • Download

Frankenthal (ots)

Am frühen Samstagabend des 18.11.2017 kam es in Frankenthal-Eppstein zu einer Umweltstraftat. Aus einem in den Entwässerungsgraben an der Ecke Leininger Straße / Weingartenstraße geworfenen Plastikeimer trat etwa 1-Liter Altöl aus, Der Verursacher wurde durch einen Anwohner unmittelbar vor der Tat beobachtet. Um die Beseitigung der Verunreinigung kümmerte sich die Feuerwehr. Den 28-jährigen Beschuldigten aus Frankenthal erwartet ein Strafverfahren wegen Boden-/Gewässerverunreinigung.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Polizeiinspektion Frankenthal
Friedrich-Ebert-Straße 2
67227 Frankenthal
POK Mirschberger
Telefon 06233 313-0
Telefax 06233 313-130
pifrankenthal@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung