Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

10.11.2017 – 11:43

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Speyer - Einbruch in Bestattungshaus (05-1011)

Speyer (ots)

10.11.2017, 03.50 Uhr
Ein Unbekannter hebelten in der Bahnhofstraße brachial die 
Eingangstür eines Bestattungshauses auf. Kurz nachdem der Täter die 
Räumlichkeiten betreten hatte, löste der akustische Alarm aus, 
woraufhin der Täter flüchtete. Offensichtlich wurde nichts entwendet.
Der bei dem Einbruch entstandene Sachschaden liegt bei etwa 5000 
Euro. Die Videoüberwachung der Geschäftsräume zeigt einen 
Einzeltäter. Beschreibung: trug schwarze Kapuzenjacke, helle Mütze, 
heller Schal oder etwas Ähnliches vor dem Gesicht, circa 1,80 m groß,
schlank, weiße Turnschuhe (möglicherweise von Nike).
Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel.-Nr. 06232-1370 oder per 
Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung