PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ludwigshafen mehr verpassen.

11.10.2017 – 12:00

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: (Frankenthal) - Gefährliche Körperverletzung nach Missverständnis

POL-PDLU: (Frankenthal) - Gefährliche Körperverletzung nach Missverständnis
  • Bild-Infos
  • Download

Frankenthal (Pfalz)Frankenthal (Pfalz) (ots)

Nach einem Streit mit seinem Vater fährt ein 14-jähriger Frankenthaler am Dienstagnachmittag, 10.10.2017, gegen 17:30 Uhr, mit seinem Fahrrad die Wormser Straße entlang, redet laut vor sich her und flucht über seinen Vater. Ein bislang unbekannter Täter fährt zur selben Zeit mit seinem Fahrrad an dem 14-Jährigen vorbei, nimmt die Flüche akustisch wahr und wertet diese als gegen ihn gerichtet. In der weiteren Folge konfrontiert der unbekannte Täter den 14-Jährigen mit dem von ihm Wahrgenommenen. Der Jugendliche wiederum versichert wiederholt mit dem Ausgesprochenen lediglich seinen Vater gemeint zu haben. Ungeachtet dessen greift der unbekannte Täter zu dem von ihm mitgeführten Pfefferspray und sprüht dieses dem 14-Jährigen unvermittelt ins Gesicht. Anschließend flüchtet er mit seinem Fahrrad. Der bislang unbekannte Täter sei nach Angaben des 14-Jährigen und einer Zeugin Mitte 20 und zum Tatzeitpunkt gänzlich schwarz bekleidet gewesen. Das von ihm mitgeführte Fahrrad habe ebenfalls eine dunkle Farbe.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz)
Manuel Dietrich

Telefon: 06233 313-202 (oder -0)
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen