Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-K: 190221-3-K Personenfahndung nach schwerem Raub in Leverkusen-Steinbüchel

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera vom Tatort sucht die Kriminalpolizei Köln nach einem ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

03.10.2017 – 08:44

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: (Frankenthal) - Verkehrsunfall unter Medikamenteneinfluss

POL-PDLU: (Frankenthal) - Verkehrsunfall unter Medikamenteneinfluss
  • Bild-Infos
  • Download

Frankenthal (Pfalz) (ots)

Am Vormittag des 02.10.2017, kam es im Ortsteil Flomersheim in Frankenthal zu einem Verkehrsunfall, bei welchem die 60 Jährige Unfallverursacherin nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem geparkten Auto kollidierte. Ein Zeuge hatte bereits vor dem Unfall beobachten können, dass die Fahrzeugführerin ein auffälliges Fahrverhalten aufwies. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme gab die Unfallverursacherin gegenüber den Beamten an, dass sie starke Medikamente einnehme. Da ein Zusammenhang zwischen der Medikamenteneinnahme und den festgestellten Ausfallerscheinungen nicht auszuschließen war, wurde der Frau eine Blutprobe entnommen und ein Verfahren wegen der Verursachung eines Verkehrsunfalls unter Einfluss berauschender Mittel eingeleitet. Zudem wurde der Führerschein der Frau sichergestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000EUR.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal
Friedrich-Ebert-Straße 2
67227 Frankenthal
Telefon 06233 313-0
Telefax 06233 313-130
Renz, PK'in

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung