Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

22.05.2017 – 13:22

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Anwohnerin handelt genau richtig!

POL-PDLU: Anwohnerin handelt genau richtig!
  • Bild-Infos
  • Download

Frankenthal (Pfalz) (ots)

Das vorausschauende Verhalten einer 31-jährigen Frankenthalerin verhinderte womöglich einen Trickbetrug. Nachdem am Sonntagnachmittag, 21.05.2017, gegen 15:20 Uhr, eine weibliche Person am Wohnanwesen der 31-Jährigen klingelte, nach einer Geldspende fragte und diese verwehrt bekam, erbat sie um den Erhalt eines Glas Wasser. Die Bewohnerin folgte der Bitte und reichte ihrem Gegenüber hilfsbereit das erbetene Getränk. Aus ihrem besonnenen Verhalten heraus verwehrte sie jedoch den Zutritt in das Anwesen.

Die 31-Jährige handelte vollkommen richtig. Handeln auch Sie richtig! Lassen Sie auch unter Vorhalt von vermeintlichen Notlagen keine Unbekannten Personen in Ihr Haus. Rufen Sie die Polizei, wenn Ihnen das Verhalten seltsam erscheint. Verständigen Sie wenn möglich Angehörige oder Nachbarn und informieren Sie sie über das Geschehene. Bedenken Sie immer, dass Tricktäter erfinderisch und schauspielerisch begabt sind. Sie reagieren schnell und denken sich immer neue Taktiken aus, um ihr Ziel zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz)
Manuel Dietrich

Telefon: 06233/313-202 (oder -0)
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell