Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

12.02.2017 – 09:38

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Unfall zwischen zwei Radfahrern

POL-PDLU: Unfall zwischen zwei Radfahrern
  • Bild-Infos
  • Download

Frankenthal (ots)

Ein Schwerverletzter ist die Bilanz eines Unfalls zwischen zwei Radfahrern am 10.02.2017 gegen 15:35 Uhr im Bereich der Unterführung Eisenbahnstraße / Heßheimer Straße in Frankenthal. Beide Beteiligten trugen keinen Fahrradhelm. Ein 89-jähriger Frankenthaler befuhr den Fußgängerweg links neben der Heßheimer Unterführung in Richtung Johann-Klein-Straße. Eine 39-jährige befuhr den Fußgängerweg in entgegengesetzter Richtung. Aufgrund Zusatzzeichen "Radfahrer frei" durfte die Frau den Fußweg befahren, während der ältere Mann den Fußgängerweg auf der rechten Seite hätte nutzen müssen. In der Kurve der Unterführung fuhr die Frau nach Angaben ihres Unfallgegners zu weit links, weshalb die Radfahrer sich berührten und der Mann mit dem Kopf gegen die Brüstung schlug. Hierbei zog er sich eine Platzwunde am Kopf und Abschürfungen an der linken Hand zu. Gegen die Radfahrerin wurde eine Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet, gegen den 89-jährigen ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

In den letzten Jahren waren ein Drittel aller verletzten Unfallbeteiligten in Frankenthal, Fahrradfahrer. Keiner der verletzten Radfahrer trug zum Unfallzeitpunkt einen Fahrradhelm. Rund 80 % der schweren Hirnverletzungen beim Radfahren könnten sich durch das Tragen eines Helms vermeiden lassen. Die Polizei empfiehlt daher immer mit Fahrradhelm zu fahren. Mehr Informationen zum Thema erhalten Sie unter www.ich-trag-helm.de.

Wir wollen, dass Sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
Telefon: 06233-313 0
E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_FT
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung