Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

07.02.2017 – 11:10

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: (Bobenheim-Roxheim
Kleinniedesheim) - Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

POL-PDLU: (Bobenheim-Roxheim / Kleinniedesheim) - Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Bobenheim-Roxheim / Kleinniedesheim (ots)

Am 06.02.2017, gegen 21:50 Uhr, wurde bei einem Verkehrsunfall auf der L457 zwischen Bobenheim-Roxheim und Kleinniedesheim ein 49-jähriger Fahrradfahrer aus dem Umland verletzt. Der Radler war von Bobenheim-Roxheim nach Kleinniedesheim unterwegs und stieß mit einem ihm entgegenkommenden PKW zusammen. Nach ersten Ermittlungen befuhr der 49-jährige zum Unfallzeitpunkt die falsche Straßenseite und war nach Angaben seines Unfallgegners ohne Beleuchtung unterwegs. Bei der Unfallaufnahme ergaben sich zudem Hinweise auf eine Alkoholisierung des Fahrradfahrers. Aufgrund der Schwere der Verletzungen musste der 49-jährige zur weiteren Behandlung in eine umliegendes Krankenhaus eingeliefert werden. Der 67-jährige Fahrer des PKW wurde nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000,- EUR.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
Alexander Maurer
Telefon: 06233-313-203 (oder -0)
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell