PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ludwigshafen mehr verpassen.

11.11.2016 – 11:29

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Nach hohem Sachschaden von der Unfallstelle geflüchtet

Speyer (ots)

11.11.2016, 08.20Uhr
Der Fahrer eines weißen 1-er BMW kam von der A61 und wollte am 
Autobahnkreuz  Speyer auf die B9 in Richtung Germersheim auffahren. 
Dabei missachtete er die Vorfahrt eines sich auf der durchgehenden 
Fahrbahn befindenden Mercedes Geländewagen GLE 450. Um einen 
Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte der Mercedes Fahrer sein Fahrzeug 
nach rechts, wodurch es zum Zusammenstoß mit einem LKW kam, der nach 
vorausgegangenem Auffahrunfall auf der B 9 stand. 
Der BMW Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den 
entstandenen Schaden zu kümmern. Bei dem Fahrzeug soll es sich um 
einen weisen BMW,  1er Reihe, neueres Model mit möglicherweise 
Heidelberger Kennzeichen handeln. Es entstand Sachschaden in Höhe von
ca. 60.000 Euro. Die Beteiligten blieben unverletzt. Während der 
Unfallaufnahme war der rechte Fahrstreifen der B 9 gesperrt. 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen