Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Kradfahrer bei Wildunfall verletzt

Speyer (ots) - Am Samstag, gegen 14.20 Uhr, wurde ein 67-jähriger Motorradfahrer aus Speyer bei einem Wildunfall auf der L 454 zwischen Schifferstadt und Speyer schwerverletzt. Er wurde nach dem Zusammenstoß mit einem Wildschwein mit Schulter- und Knieverletzungen vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von etwa 5000.- Euro, es musste abgeschleppt werden. Das verletzte Wildschwein wurde vom hinzugerufenen Jagdpächter im nahegelegenen Wald aufgefunden und getötet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: