Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: hoher Sachschaden bei Unfallflucht

Speyer (ots) - Dank einer aufmerksamen Anwohnerin konnte eine Unfallflucht in der Nacht zum Samstag schnell geklärt werden. Eine 26-jährige Frau aus Speyer befuhr mit ihrem PKW die Armbruststraße in Richtung Wormser Landstraße. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie beim Einbiegen in den St.-Guido-Stifts-Platz nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte dort drei geparkte Fahrzeuge und verursachte dabei einen Schaden von mindestens 14000.- Euro. Am PKW der Frau entstand ein Schaden von etwa 2000.- Euro. Anschließend flüchtete die Frau, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Bei ihrem Antreffen stritt die Frau ab den Unfall verursacht zu haben, konnte aber aufgrund der Spuren eindeutig überführt werden. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: