Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

21.03.2019 – 12:31

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Zwei Unfälle mit leicht verletzten Personen

POL-PDNW: Zwei Unfälle mit leicht verletzten Personen
  • Bild-Infos
  • Download

Neustadt / Lambrecht (ots)

Bei einem Auffahrunfall an der Abfahrt BAB 65 Süd / B39 wurden gestern Nachmittag zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Ein 58-jähriger LKW-Fahrer fuhr einem Pkw ins Heck, der verkehrsbedingt auf der Ausfahrt nach rechts auf die B39 abbiegen wollten. Die 42-jährige Fahrerin und ihre Beifahrerin klagten anschließend über Kopfschmerzen, verzichteten jedoch auf ärztliche Hilfe. Der Gesamt-Sachschaden wird auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Bei einem weiteren Auffahrunfall gestern gegen 16:00 Uhr in Lambrecht auf der B39 wollte eine 60-jährige Frau nach links auf einen Parkplatz abbiegen und mußte aufgrund Gegenverkehr anhalten. Eine dahinter fahrende 43-Jährige war kurz unaufmerksam und fuhr der 60-Jährigen auf. Der Beifahrer der 60-Jährigen klagte über Kopfschmerzen, verzichtete aber auch auf ärztliche Hilfe. Hier beträgt der Gesamt-Sachschaden ca. 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Matthias Reinhardt
Telefon: 06321-854-203
E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell