Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

26.12.2018 – 07:32

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Katze durch Tierfalle schwer verletzt

Grünstadt, Ortsteil Asselheim (ots)

Am Dienstag, 25.12.2018 gegen 13:50 Uhr meldeten sich mehrere Passanten bei der Polizei Grünstadt. Grund hierfür war eine Hauskatze, welche in der Burgunderstraße in Asselheim in eine mit einem Köder präparierte Tierfalle geraten war. Der 16-monate alte Kater, welcher sich samt Falle unter einen geparkten Pkw schleppte, verletzte sich dabei schwer am Hinterlauf und konnte durch die verständigte Tierrettung und weitere Helfer aus der Falle befreit werden. Das Tier wurde anschließend durch die Besitzer in eine Tierklinik verbracht. Wo und von wem die Falle zuvor aufgestellt wurde ist bislang noch unbekannt. Die Polizei ermittelt wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. Hinweise bitte an die Polizei Grünstadt.

E-mail: pigruenstadt@polizei.rlp.de / Tel: 06359 93120

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Grünstadt
Telefon: 06359 93120
www.polizei.rlp.de
*pd

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße