Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

23.12.2018 – 13:25

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Bekifft vor der Polizei geflüchtet

Neustadt/Weinstraße (ots)

Als am Sonntagmorgen kurz vor 03.00 Uhr ein 30jähriger Neustadter, der mit seinem Auto in der Maxburgstraße unterwegs war, die Polizei erblickte gab er Gas und versuchte einer Kontrolle zu entgehen. Im Grundwiesenweg konnten ihn die Polizeibeamten gerade noch sehen, als er aus dem Auto aussteigen wollte. Es wurden deutlich Anzeichen von Betäubungsmittelkonsum festgestellt. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten knapp 3 Gramm Marihuana. Den Mann erwartet eine Anzeige. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. /WaSt

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung