Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Kleinkraftradfahrer schwer verletzt

POL-PDNW: Kleinkraftradfahrer schwer verletzt
Unfall "Feuerbergkreuzung"

Ellerstadt (ots) - Schwere, jedoch glücklicherweise nicht lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 59-jähiger Fahrer eines Kleinkraftrades (KKR). Dieser war am 05.07.17, gegen 06:20 Uhr mit seinem KKR aus Maxdorf kommend auf der L 527 in Richtung Kreisel an der Anschlussstelle der A 650 - Gönnheim / Friedelsheim unterwegs. An der Kreuzung L 527 / L 526 (sog. Feuerbergkreuzung) missachte ein von Ellerstadt kommender 55-jährige Fahrer eines Ford, der die Kreuzung in Richtung Erpolzheim überqueren wollte, die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt des 59-Jährigen und es kam zum Unfall. Der schwer verletzte 59-Jährige wurde in ein Krankenhaus in Ludwigshafen eingeliefert. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.500.- Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Bad Dürkheim
POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-0
Telefax 06322 963-120
pibadduerkheim.@polizei.rlp.de
SB: Peter Strube-Vogt, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: