Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

24.01.2017 – 15:15

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Wohnungseinbrüche im Leininger Land

Grünstadt (ots)

Wohnungseinbruch in Wattenheim Wattenheim, Tiefenthaler Weg 7 - 23.01.2017, 07:45 - 13:20 Uhr Unbekannte Einbrecher gelangten über den Garten zur Terrasse an der rückwärtigen Seite eines Einfamilienhauses. Hier wurde "klassisch" die Terrassentür aufgehebelt. Verschiedene Räumlichkeiten wurden nach Stehlgut durchsucht. Die Geschädigte gab an, dass Schmuck aus entsprechenden Behältnissen im Wert von mehreren Hundert Euro entwendet wurde.

Verkehrskontrollen -Autofahrer unter Drogeneinwirkung gestoppt Bei Verkehrskontrollen im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Grünstadt in der Nacht zum 23.01.2017 wurden zahlreiche Fahrzeuge kontrolliert. Bei einem 22-Jährigen aus Grünstadt stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten fest (Lidflattern, geweitete Pupillen, Reaktion). Ein Test reagierte positiv auf Amphetamin und THC. Ein 29-Jähriger aus Bobenheim am Berg zeigte ähnliche Auffälligkeiten. Er gab zu, dass er "Pep", Cannabis und Alkohol konsumiert hatte. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,4 Promille. Beiden Personen musste eine Blutprobe genommen werden.

Wohnungseinbruch in Kirchheim Kirchheim an der Weinstraße, Schleußinger Straße Am 22.01.2017 wurde ein Einbruch in ein unbewohntes Haus angezeigt. Unbekannte haben mehrere Türen am Anwesen aufgehebelt, um ins Objekt zu gelangen. Hier haben sie mehrere Schränke und Schubladen durchwühlt. Die Angehörigen konnten nicht sagen, ob etwas gestohlen wurde. Die 90-Jährige Eigentümerin konnte bisher noch nicht befragt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiinspektion Grünstadt
Bitzenstr. 2
67269 Grünstadt
Telefon 06359 9312200

www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung