Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

16.12.2016 – 12:35

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: (Bad Dürkheim) Geparkten Pkw gerammt, alkoholisierte Verursacherin flüchtet

Bad Dürkheim (ots)

(Bad Dürkheim) Unsichere Fahrweise - Alkohol im Spiel

Am 15.12.16, gegen 12:20 Uhr, fiel einer Funkstreife ein Pkw Hyundai auf, der langsam und unsicher die Kanalstraße i.R. B 37 und weiter nach Ungstein befuhr. Kurz vor Ungstein wurde der Pkw überholt und durch die Anzeige "Stopp Polizei" zum Anhalten aufgefordert. Auf das Haltesignal reagierte der Fahrer nicht und bog in eine andere Straße ab, wo er jedoch durch die Funkstreifenbesatzung neben seinem Pkw angetroffen und kontrolliert werden konnte. Hierbei wurde bei ihm Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von ca. 1,7 Promille. Dem 51-jährigen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

(Bad Dürkheim) Geparkten Pkw gerammt, alkoholisierte Verursacherin flüchtet

Am 15.12.16, gegen 21:00 Uhr, befuhr eine 67-jährige Frau mit einem Pkw Ford die Danziger Straße von der Kanalstraße kommend in Richtung "Am Stadion". Hierbei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rammte einen am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß abgestellten Pkw Daimler Benz. Hierbei wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt. Obwohl an dem Fahrzeug der Unfallverursacherin der rechte Vorderreifen geplatzt war fuhr sie "auf der Felge" davon. Durch einen Zeugen war jedoch das Kennzeichen des unfallflüchtigen Pkw abgelesen worden. Bei der Überprüfung des Kennzeichens stellte sich heraus, dass die Fahrzeugführerin in der Nähe wohnt. Sie wurde zu Hause angetroffen und gab direkt an, den Unfall verursacht zu haben. Der unfallbeschädigte Pkw stand ebenfalls in der Nähe der Wohnanschrift. Bei ihrer Überprüfung wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von ca. 1,3 Promille. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 11.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiinspektion Bad Dürkheim
POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Weinstr. Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-201

http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell