Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

29.07.2016 – 10:14

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Laumersheim - Unfall unter Alkoholeinfluss, eine schwerverletzte Person

Laumersheim (ots)

Ein schwerverletzter Fahrzeugführer und Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am 28.07.2016, um 21.40 Uhr, auf der L 455 zwischen Großkarlbach und Laumersheim ereignete. Zu dieser Zeit befuhr der 67-jährige Fahrer eines BMW X 3 die L 455 in Richtung Laumersheim und kam im Verlauf einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw kam auf dem Grünstreifen ins Schleudern, überschlug sich und landete mitten auf der Fahnrbahn auf dem Dach. Der alleinbeteiligte Fahrer zog sich mehrere Frakturen zu und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Er stand zur Unfallzeit erheblich unter Alkoholeinfluss. Eine Alkotest ergab eine AAK von 2,04 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Grünstadt

Telefon: 06359-9312-0
http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße