Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße mehr verpassen.

22.01.2016 – 11:04

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Durch Hundebiss verletzt -Zeugenaufruf-

Altleiningen (ots)

Am Donnerstag, 21.01.2015, um 18.55 Uhr, wurde ein 15 jähriger Jugendlicher in der Höninger Straße in Altleiningen durch den Biss eines Schäferhundes am linken Oberarm leicht verletzt. Der 15-Jährige war auf dem Weg zur Bushaltestelle, als ihm ein Mann mit einem angeleinten Schäferhund entgegenkam. Im Vorbeilaufen sprang der Schäferhund unvermittelt nach vorne und Biss zu. Der Hundehalter entschuldigte sich und lief weiter. Erst nachdem der Hundeführer weg und der erste Schreck überwunden war, bemerkte der Jugendliche seine beschädigte Jacke und die Bissverletzung. Der Hundeführer wird wie folgt beschrieben: ca. 1,75 m groß, schulterlange, blonde Haare, ca. 17-20 Jahre alt mit hoher Stimme. Hinweise zum Hundehalter nimmt die Polizei Grünstadt unter der Nr. 06359-93120 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße