Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Medieninfo

POL-PDNW: Medieninfo
VU Weisenheim Äpfel

Bad Dürkheim (ots) - Tresor mitgenommen Bisher Unbekannte gelangten am 27.09.15, zw. 13:15 - 14:00 Uhr, in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Gaustraße, hebelten im 3. OG eine Wohnungstüre auf, durchsuchten in der Wohnung mehrere Schubladen, brachen einen an der Wand verschraubten Möbeltresor aus seiner Verankerung heraus und verließen anschließend das Anwesen mitsamt dem Tresor, in dem u.a. Schmuck deponiert war. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Rollladen hochgeschoben - Alarm ausgelöst Einen Alarm lösten unbekannte Täter aus, die am 27.09.15, zwischen 11:15 - 11:30 Uhr, einen Rollladen im Erdgeschoß eines Anwesens in der Straße "Am Kirschberg" hochgeschoben und anschließend versuchten hatten, das Fenster aufzuhebeln. Sie brachen ihre Tat ab, ließen den Rollladen wieder nach unten gleiten und flüchteten. Die Wohnungsinhaberin, die durch den Alarm auf die Tat aufmerksam geworden war, hat niemanden gesehen. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Hinweise in beiden Fällen bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0 oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de

Äpfel auf der Fahrbahn Ein 52-jähriger Fahrer eines Traktors mit zwei Rollen, auf denen sich Äpfeln befanden, befuhr am 28.09.15, gegen 08:20 Uhr, die L 454 aus Richtung Birkenheide kommend in Richtung Weisenheim am Sand. In der Linkskurve kurz vor Weisenheim am Sand kam die hintere Rolle, vermutlich auf Grund eines Defekts an der Bremse ins Schlingern und kippte um, so dass die komplette Ladung ordnungsgemäß gesicherter Äpfel auf die Fahrbahn fiel. Der Fahrer konnte den Hänger mit Hilfe des Traktors wieder aufrichten und das Gespann von der Fahrbahn fahren. Die Ladung (ca. 2,5 t Äpfel) wurden von Helfern, die der 52-Jährige organisiert hatte, von der Fahrbahn und dem Fahrbahnrand aufgesammelt. Die verständigte FFW Weisenheim/Sand reinigte die Fahrbahn und streute einen Ölfleck ab. Sie waren mit 2 Fahrzeugen und 10 Mann vor Ort. Während der Fahrbahnreinigung musste die L 454 komplett gesperrt werden. Eine weitere Stunde war eine Teilsperrung nötig, um die das Aufsammeln der Äpfel gefahrenfrei durchführen zu können. Der entstandene Schaden steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: