Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

23.02.2020 – 09:04

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Verkehrsunfall in Wörth aufgrund plötzlichem Schwächeanfall

Wörth (ots)

Eine 43-jährige Autofahrerin fuhr am 21.02.2020 gegen 12:15 Uhr in Wörth mit ihrem PKW von der Eisenbahnstraße kommend in Richtung Maximiliancenter. Aufgrund eines plötzlichen Schwächeanfalls/ med. Notfalles kam die Autofahrerin von der Fahrbahn ab und stieß zunächst gegen Verkehrsschilder, im Anschluss dann noch an einen geparkten PKW, der wiederum durch die Wucht des Aufpralles auf ein weiteres Auto geschoben wurde. An 3 PKW entstand erheblicher Sachschaden. Der Gesamtschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen um 6000 Euro handeln. Die Unfallverursacherin wurde aufgrund ihrer plötzlichen, gesundheitlichen Beeinträchtigung durch den hinzugezogenen Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wörth

Telefon: 07271-92210
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau