Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

06.02.2020 – 16:07

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Unter Vorwand in die Wohnung gelangt und Schmuck mitgenommen

Landau (ots)

Am Donnerstag, 06.02.20, erschienen gegen 10:35 Uhr zwei männliche Personen an der Wohnung einer 79-jährigen Frau im Stahlbühlweg in Landau und gaben vor, den Zählerstand am Wasserzähler ablesen zu müssen. Anschließend drängte einer der Männer die Frau in ihre Wohnung zurück, während der zweite Täter die Wohnung nach Wertsachen durchsuchte. Dabei entwendeten die Täter Schmuck in noch unbekannter Höhe. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Täter 1: männlich, ca. 180cm, Vollbart, Lederjacke, dunkle Haare, dunkle Hose, ca. 50 Jahre alt, deutschsprachig. Täter 2: männlich, ca. 170cm, dunkle Kleidung, korpulent, ca. 50 Jahre. Die Polizei führte im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen auch Lautsprecherdurchsagen durch. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Landau unter 06341/2870 oder kilandau@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Landau
ns
Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell