Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

31.07.2019 – 11:38

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Volltrunkener Jugendlicher am frühen Montagabend

Landau, Cornichonstraße (ots)

Am frühen Montagabend kam es in der Cornichonstraße in Landau zu einem Einsatz mit einem volltrunkenen 14-Jähringen. Der als hilflose Person gemeldete Jugendliche zeigte sich bereits bei Eintreffen der eingesetzten Beamten respektlos und verbal aggressiv. Die eingesetzten Beamten wurden von dem Jugendlichen bei dem über mehrere Stunden gehenden Einsatz massiv beleidigt und bedroht. Dabei war er sich nicht zu schade, eine Beamtin in extremer Art und Weise sexuell zu beleidigen und in Richtung der Beamten zu spucken. Der Jugendliche wurde daraufhin zur Unterbindung weiterer Straftaten gefesselt und aufgrund des hohen Alkoholwertes (1,86 Promille) zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht, wo er durch die Polizei bewacht werden musste. Da sich auch dort sein Verhalten nicht änderte und der weitere Aufenthalt im Krankenhaus nicht mehr tragbar war, wurde seine Mutter verständigt, die ihn mit nach Hause nahm.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau