Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

23.04.2019 – 12:26

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Edenkoben - Polizisten mit Fäkalsprache beleidigt

POL-PDLD: Edenkoben - Polizisten mit Fäkalsprache beleidigt
  • Bild-Infos
  • Download

Edenkoben (ots)

Eine Taxifahrerin suchte am vergangenen Freitag gegen 03.36 Uhr die Polizeidienststelle auf und bat um Hilfe, da ein betrunkener Fahrgast sich nicht mehr aufwecken ließ und das Fahrzeug verlassen wollte. Zudem musste er noch den fälligen Betrag in Höhe von 62 Euro entrichten. Die Beamten weckten den 49-jährigen Mann aus dem Kreisgebiet auf, der sogleich verbalaggressiv auf die Beamten losging. Bei der Kontrolle beleidigte der Alkoholisierte die Beamten mit Ausdrücken aus der tiefsten Fäkalsprache. Jetzt muss er sich wegen einem Strafverfahren wegen Beleidigung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung