Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

11.04.2019 – 10:14

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Burrweiler - Vorfahrt genommen mit 10.000EUR Sachschaden

POL-PDLD: Burrweiler - Vorfahrt genommen mit 10.000EUR Sachschaden
  • Bild-Infos
  • Download

Landau (ots)

Am Nachmittag (10.04.2019) kam es in der Weinstraße in Burrweiler zu einer Vorfahrtsmissachtung durch einen PKW Fahrer, in dessen Folge gleich zwei weitere PKW mit einem Gesamtschaden von 10.000EUR beschädigt wurden. Der 55jährige Fahrer aus dem Raum SÜW fuhr aus Rtg. Böchingen auf die L507 nach Landau auf und übersah dort den bevorrechtigten fahrenden PKW, der aus Richtung Hainfeld heranfuhr, und krachte in dessen Seite. Die Wucht des Zusammenstoßes schleuderte den getroffenen PKW gegen einen dritten PKW, der arglos an der Haltelinie gegenüber des Ritterhofes stand und beschädigte diesen ebenfalls noch. Zum Glück wurde niemand verletzt!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
David Vogel

Telefon: 06323 955 140
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell