Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

11.04.2019 – 10:11

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Freimersheim - Radfahrerin an Kreuzung gestürzt

POL-PDLD: Freimersheim - Radfahrerin an Kreuzung gestürzt
  • Bild-Infos
  • Download

Landau (ots)

An der Kreuzung der L507 zur L540 bei Freimersheim stürzte gestern Mittag (10.04.) eine Radfahrerin und zog sich leichte Kopfverletzungen zu. Die 40jährige Radlerin aus dem Kreis SÜW befuhr als bevorrechtigte die L540 und wurde von einem wartepflichtigen Transporter, der zunächst am Stopp-Schild der L507 hielt, übersehen. Der Fahrer erkannte das Fahrrad erst nachdem er angefahren war und bremste dann stark ab und vermied so noch einen direkten Zusammenstoß. Auch die Radfahrerin leitete eine Vollbremsung ein und stürzte dabei über ihren Lenker und prallte mit dem Kopf gegen den Vorderreifen des Transporters. Vorsorglich wurde sie durch das DRK vor Ort untersucht und versorgt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
David Vogel

Telefon: 06323 955 140
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung