Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

11.01.2019 – 07:33

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Edenkoben - Citroen aufgebrochen

POL-PDLD: Edenkoben - Citroen aufgebrochen
  • Bild-Infos
  • Download

Edenkoben (ots)

Auf dem Wohnmobilparkplatz Nähe der Bahnhofstraße wurde in der Zeit von Mittwochabend (09.01.2019, 18.30 Uhr) bis Donnerstagmorgen (10.01.2019, 09.17 Uhr) ein geparkter Citroen aufgehebelt und das darin abgelegte Portemonnaie entwendet. Nach Angaben der Geschädigten befand sich in dem Geldbeutel allerdings kein Bargeld mehr. Die Polizei appelliert, in geparkten Fahrzeugen keine Wertgegenstände zu deponieren. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 9550 oder per E-Mail an piedenkoben@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau