Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

04.08.2018 – 06:53

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Verkehrsunfall B 10

B10, Siebeldingen (ots)

B 10, kurz vor AS Landau-Godramstein, 03.08.2018, 12:25 Uhr; Zwei PKW befuhren im Begegnungsverkehr die B 10. Der 61 Jahre alte Fahrer eines PKW Renault wollte einen Fehler an seinem Navigationsgerät beheben und kam in der Folge durch die Ablenkung auf die Gegenfahrbahn. Hier streifte er einen entgegenkommenden SUV. Es wurden entgegen zunächst anders lautender Meldungen keine Personen verletzt. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Straßenmeisterei Landau unterstützte die Bergungsarbeiten. Der Verkehr stockte, da eine Fahrbahn in Richtung BAB 65 für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden musste. Ein größerer Stau entwickelte sich nach bisherigem Kenntnisstand jedoch nicht. Die Polizei empfiehlt, technische Geräte auf einem Parkplatz zu bedienen, da die Folgen schwerwiegender als im vorliegenden Fall sein können.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Edenkoben unter der Telefonnummer 06323/955-0 und unter piedenkoben@polizei.rlp.de melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben

Telefon: 06323 955-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau