Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

16.05.2018 – 02:04

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Haarige Einbrecher hinter Gittern

POL-PDLD: Haarige Einbrecher hinter Gittern
  • Bild-Infos
  • Download

Landau (ots)

Ein aufmerksamer Bürger meldete die zwei Verbrecher am Dienstagabend auf dem Gelände der Nardini Schule in Germersheim. Das offene Tor schloss der Mitteiler, um die Flucht der Vierbeiner zu verhindern. Die Täterbeschreibung lautete: Zwei Täter, beide ca. 30 cm groß, Vierbeiner, weißes lockiges Fell. Vor Ort konnten die zwei Zwergpudel, hinter den Gittern der Schultür, festgestellt werden. Die eingesetzten Beamten hielten dem süßen Hundeblick stand und nahmen die Täter fest. Sie wurden der Tierrettung übergeben. Glücklicherweise waren die beiden Langpfoten gechipt, sodass die Hoffnung besteht die Eigentümer zu ermitteln. Das Herrchen wird gebeten sich bei der Polizei in Germersheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim
Friedrich-Ebert-Straße 5, Germersheim
Telefon: 07274-958-0
pigermesheim@polizei.rlp.de

www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung