Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Es kann nur einer grün gehabt haben

Landau (ots) - 11. Oktober, 20.13 Uhr Am Mittwochabend stießen an der Kreuzung Rheinstraße-Maximilianstraße zwei Autos zusammen, nachdem ein 25-jähriger Peugeot-Fahrer bei grün von der Rheinstraße nach links in Richtung Bahnhof abbiegen wollte. In diesem Moment kam ihm von der Queichheimer Brücke ein 19-jähriger Fahrer in seinem BMW entgegen. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich beide Unfallbeteiligten leicht verletzten. Auch der 19-jährige Fahrer behauptete, er habe grün gehabt. Die Polizei sucht deshalb Unfallzeugen, die sich unter der Telefonnummer 06341-2870 melden können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: