Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Bewaffneter Lkw-Fahrer vorübergehend festgenommen

Landau-Mörlheim (ots) - 11. Oktober 2017, 22.25 Uhr Am Mittwochabend teilte ein Lkw-Fahrer der Polizei mit, dass er von einem anderen Fahrer im Industriegebiet Mörlheim mit einer Schusswaffe bedroht wurde. Als die Polizei eintraf, wollte der besagte Fahrer gerade mit seinem Lkw das Werksgelände verlassen. Er wurde angehalten und aus Eigensicherungsgründen vorläufig festgenommen und gefesselt. Sein Fahrzeug wurde durchsucht. Dabei wurden eine Gaspistole, mehrere Messer sowie ein Schlagring mit seitlichen Klingen gefunden. Die verbotenen Gegenstände wurden sichergestellt. Nachdem die Personalien auf der Dienststelle festgestellt waren, wurde der Brummifahrer auf freien Fuß gesetzt. Ihn erwartet eine Anklage wegen des Verstoßes nach dem Waffengesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: