Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

30.07.2017 – 10:33

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Verkehrsunfall verursacht mit 2,4 Promille

Ilbesheim bei Landau (ots)

Am 29.07.2017 gegen 12:50 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in Ilbesheim, in der Straße "Im Brühl". Dort fuhr eine 55-jährige Frau in einer Kurve mit ihrem VW Golf gegen einen geparkten PKW. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000.- EUR. Die Ursache war schnell geklärt, nachdem bei der Frau deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt wurde. Ein Atemalkoholtest ergab um 13:00 Uhr einen stolzen Wert von 2,4 Promille. Der Führerschein der Frau wurde beschlagnahmt, es wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung