Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

04.06.2017 – 07:35

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Samstag, 03.06.2017, um 12.52 Uhr: Verkehrsunfall mit 2 schwerverletzten Personen

POL-PDLD: Samstag, 03.06.2017, um 12.52 Uhr: Verkehrsunfall mit 2 schwerverletzten Personen
  • Bild-Infos
  • Download

Offenbach/Queich,K 40, Höhe Neumühle (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagmittag wurden ein 26-jähriger Südpfälzer und seine 21-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Der 26-jährige Opelfahrer befuhr die K 40 in Fahrtrichtung Hochstadt. Bei starkem Regen verlor er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und Aquaplaning die Kontrolle über seinen Pkw und schoss nach links in die Böschung. Hierbei streifte er einige kleinere Bäume und Büsche und überschlug sich. Beide Insassen wurden im dem schwerbeschädigten Pkw eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehren Offenbach und Hochstadt unter Einsatz der Rettungsschere befreit werden. Der Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in die BGU nach Ludwigshafen-Oggersheim geflogen; seine Beifahrerin kam mit dem Rettungswagen ins Vinzentius Krankenhaus nach Landau. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die K 40 voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau