Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

03.06.2017 – 09:09

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Lautstarker Streit zwischen Studenten und Jugendlichen

Landau, 02.06.2017, 23:50 Uhr (ots)

Vor dem Studentenwohnheim, in der Charles-De-Gaulle-Straße kam es zwischen Studenten und einer 6-köpfigen Gruppe Jugendlicher zu lautstarken Provokationen und verbalen Anfeindungen über die gesamte Straße hinweg. Bei einer Personenkontrolle der Jugendlichen konnte bei einem 17-jährigen aus Forst ein kleines Tütchen mit Marihuana festgestellt werden. Gegen den Jugendlichen wird nun ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau