Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

02.06.2016 – 10:10

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Mit Alkohol erwischt

Landau (ots)

01.06.2016, 22.50 Uhr Bei einer Verkehrskontrolle in der Hainbachstraße wurde bei einem Opel-Astra-Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein Test ergab fast 1 Promille, weswegen die Weiterfahrt unterbunden wurde. Die beiden Mitinsassen mussten per Taxi weiterreisen. Der Fahrer konnte lediglich seinen russischen Führerschein vorzeigen. Da er bereits seit zwei Jahren in Deutschland wohnt, hätte er eine deutsche Fahrerlaubnis beantragen müssen. Neben der Trunkenheitsfahrt, die als Ordnungswidrigkeit eingestuft wird, muss sich der Fahrer auch wegen einer Straftat wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau