Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

19.05.2016 – 10:15

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Handy am Ohr verursacht Unfall

Herxheim (ots)

17.05.2016, 15.00 Uhr Die Benutzung eines Handys war ursächlich für einen Verkehrsunfall in der Niederhohlstraße. Ein VW-Fahrer war gerade dabei in Schrittgeschwindigkeit einen, an der Haltestelle wartenden Linienbus zu überholen, als hinter dem Bus ein 19 jähriger Mann aus Herxheim hervortrat. Er hatte sein Handy am Ohr und achtete nicht auf den fließenden Verkehr. Ohne zu schauen lief er auf die Straße gegen den vorbeifahrenden VW Golf. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Fußgänger Prellungen am Arm und Ellenbogen davontrug. Nach einer ambulanten Behandlung konnte er das Krankenhaus verlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung