Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

09.01.2016 – 06:30

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Pressebericht der Polizeiinspektion Edenkoben

Edenkoben (ots)

. Verkehrsunfall mit Flucht des Verursachers Parkplatz SBK-Markt, Luitpoldstraße 73, Edenkoben, 08.01.2016, 16:20 - 16:35 Uhr. Die Geschädigte stellte ihren Pkw, Renault Twingo der Farbe rot, auf dem Parkplatz des SBK-Marktes in Edenkoben im oben genannten Zeitraum ab. Als sie an ihr Fahrzeug zurückkam, entdeckte sie den an der Beifahrertür befindlichen Sachschaden. Die Beifahrertür war eingedrückt und tiefe Kratzer waren festzustellen. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es werden Zeugen gesucht, die diesen Vorfall beobachtet haben. Weitere Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Edenkoben unter der Telefonnummer 06323/955-0 und unter piedenkoben@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben

Telefon: 06323/955-0
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau