PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

31.08.2021 – 14:37

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Ladendieb kassiert zwei Anzeigen

Kaiserslautern (ots)

Gleich zwei Strafanzeigen hat sich ein Mann aus dem Stadtgebiet am Montagabend eingehandelt. Der Grund: Ladendiebstahl.

Der 28-Jährige wurde gegen halb 8 in einem Supermarkt in der Mannheimer Straße beim Stehlen erwischt. Er hatte Lebensmittel und ein Ladekabel in seiner Kleidung versteckt und wollte den Markt verlassen. Mitarbeitern war der Diebstahl aber aufgefallen, so dass sie den Mann aufhielten und die Polizei verständigten.

Weil sich der 28-Jährige so aggressiv verhielt, wurde er schließlich vorsorglich gefesselt.

Wie sich herausstellte, stammten nur die Lebensmittel aus dem Supermarkt, das Kabel aber nicht. Ermittlungen ergaben, dass es zum Sortiment eines benachbarten Discounters gehört. Da der Mann keinen Kaufbeleg vorweisen konnte, wird davon ausgegangen, dass auch das Kabel gestohlen wurde.

Beide Märkte erstatteten Anzeige. Zudem erhielt der 28-Jährige Hausverbot sowie für diesen Tag einen Platzverweis. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Kaiserslautern
Weitere Storys aus Kaiserslautern