PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

30.07.2021 – 15:29

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Unfallflucht in der Hasenstraße - KORREKTUR!

Kaiserslautern (ots)

Über eine Unfallflucht in der Hasenstraße berichteten wir am gestrigen Donnerstag, 29. Juli (https://s.rlp.de/AsXrt). Leider hat sich in der Meldung der Fehlerteufel eingeschlichen und es wurde eine falsche Unfallzeit angegeben. Weil wir auf der Suche nach Zeugen sind, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, ist aber gerade diese Angabe wichtig - deshalb hier noch einmal die korrigierte Meldung:

Ein Unfall mit Fahrerflucht ist am Mittwoch aus der Hasenstraße gemeldet worden. Ein Opel Astra Kombi wurde hier beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen!

Die eigentliche Unfallzeit liegt allerdings bereits ein paar Tage zurück. Demnach wurde der Opel am vergangenen Wochenende, zwischen Freitag (23. Juli), 17 Uhr, und Samstag (24. Juli), 8 Uhr, von einem anderen Fahrzeug gerammt. Zurück blieb ein Schaden am vorderen Kotflügel auf der Fahrerseite. Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub.

Der dunkelblaue Opel Astra stand im fraglichen Zeitraum zwischen Haus Nummer 29 und der Einmündung zur Philipp-Hepp-Straße am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Kottenschule.

Hinweise auf das Verursacherfahrzeug und/oder den Fahrer nimmt die Polizeiinspektion 2 jederzeit unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2250 entgegen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Kaiserslautern
Weitere Storys aus Kaiserslautern