PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

25.01.2021 – 11:43

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Jugendliche überfallen 13-Jährigen

Kaiserslautern (ots)

Vier Jugendliche im Alter von etwa 16 Jahren haben am Freitagabend an einer Bushaltestelle in der Burgstraße einen 13-Jährigen attackiert und versucht sein Handy und Bargeld zu rauben. Erst als sich eine Freundin des 13-Jährigen einmischte, ließen die Täter von ihrem Opfer ab. Das Kind erlitt leichte Verletzungen. Die unbekannten Täter rannten davon. Die jungen Männer trugen alle eine Mütze sowie einen Mund-Nasenschutz und sind etwa 1,70 Meter groß. Zwei waren jeweils mit einer schwarzen Hose bekleidet, die beiden anderen mit einer Jogginghose. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise: Wer hat den Überfall zwischen 17.30 Uhr und 18 Uhr im Bereich des Rathauses beobachtet? Wer kann Hinweise zu den vier Jugendlichen geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz