Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

05.08.2020 – 12:17

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Taschendieb nutzt Gelegenheit

Kaiserslautern (ots)

Eine junge Frau ist am Dienstagvormittag im Stadtgebiet Opfer von Taschendieben geworden. Wie die 27-Jährige der Polizei meldete, hielt sie sich gegen halb 12 in einem Bekleidungsgeschäft in der Eisenbahnstraße auf. Während sie sich umschaute, hatte sie ihre Tasche an ihren Kinderwagen gehängt; die Tasche war offen, der Geldbeutel lag darin.

Eine unbekannte Täterin nutzte die "Gelegenheit" und bediente sich - wenig später stellte die 27-Jährige fest, dass aus ihrer Geldbörse die Scheine verschwunden sind.

Die sechsjährige Tochter hatte die Täterin zwar gesehen, konnte aber nur sagen, dass es sich um eine Frau gehandelt hat. Eine Personenbeschreibung konnte das Kind leider nicht abgeben. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell