PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

12.06.2020 – 10:57

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Fausthieb ins Gesicht - Zeugen gesucht!

Hochspeyer (Kreis Kaiserslautern) (ots)

Die Polizei sucht Zeugen, die am frühen Donnerstagabend in Hochspeyer unterwegs waren und in der Bruchstraße eine Beobachtung gemacht haben. Hier soll es gegen 18.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen sein. Einem 44-jährigen Mann wurde von einem unbekannten Täter mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Das Opfer erlitt durch den Schlag eine Platzwunde sowie ein Hämatom unter dem Auge. Er musste über Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben.

Über den Täter und den Grund der Attacke konnte der Mann nichts sagen. Der 44-Jährige, der einen stark alkoholisierten Eindruck machte, gab an, den Täter nicht zu kennen. Worum es bei dem Streit zwischen den beiden ging, ist unbekannt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 1 in Kaiserslautern, Telefon 0631 / 369 - 2150. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz