Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

11.12.2019 – 15:21

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Fahrrad prallt Auto in die Seite

Kaiserslautern (ots)

Eine Fahrradfahrerin und ein Autofahrersind sich am Dienstagnachmittag in der Pirmasenser Straße sozusagen in die Quere gekommen. Die Radlerin prallte dem Pkw in die Seite und stürzte. Glück im Unglück: Die 17-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon.

Wie die Jugendliche später zu Protokoll gab, wollte sie kurz vor halb 5 mit ihrem Fahrrad die Pirmasenser Straße in Höhe des Musikerplatzes überqueren. Als sie der Meinung war, dass die Straße frei ist, sei sie losgefahren. Auf der Fahrbahn prallte sie dann aber einem vorbeifahrenden Pkw in die Fahrerseite und stürzte dadurch vom Rad. Möglicherweise hatte das Mädchen den herannahenden Wagen aufgrund von parkenden Fahrzeugen am Straßenrand nicht gesehen.

Die 17-Jährige klagte anschließend über Schmerzen in Armen und Beinen; sie benötigte aber keine ärztliche Behandlung. An dem Pkw entstand Sachschaden. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz