Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

11.07.2019 – 12:12

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Vorfall am Bahnhofsvorplatz - Wer kann Hinweise geben?

Kaiserslautern (ots)

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einer Körperverletzung machen können, die sich am Mittwochabend auf dem Bahnhofsvorplatz zugetragen hat. Erste Ermittlungen ergaben, dass ein 17-jähriger Asylbewerber gegen 20 Uhr auf drei Männer und eine Frau traf. Er soll die Anwesenden nach Zigaretten gefragt haben. Im Zuge dessen wurde der Asylbewerber aus der Gruppe stark Alkoholisierter fremdenfeindlich beleidigt. Es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der sowohl der 17-Jährige, als auch ein 34-jähriger Mann aus der Gruppe leicht verletzt wurden. Alle Beteiligten sind bereits polizeilich in Erscheinung getreten, jedoch liegen keine Erkenntnisse zu rückliegenden politisch motivierten Taten vor. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Zeugen, die den Vorfall beobachteten, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0631/ 369 2620.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz