PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

28.03.2019 – 12:20

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Betrügerin will angeblich Wohnmobil kaufen

Kaiserslautern (ots)

Eine Trickbetrügerin hat am Mittwoch versucht, Frauen aus dem Stadtgebiet "hinters Licht zu führen". Die unbekannte Täterin meldete sich in der Mittagszeit telefonisch, gab sich als Bekannte oder Familienangehörige aus und bat um Geld für den Kauf eines Wohnmobils. In einem Fall ging es um 48.000 Euro.

Zum Glück waren die angerufenen Frauen vorgewarnt, erkannten die Betrugsmasche und beendeten das Gespräch. Sie erstatteten Anzeige bei der Polizei wegen versuchten Betrugs. Die Kripo ermittelt. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Kaiserslautern
Weitere Storys aus Kaiserslautern