Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

19.03.2019 – 12:16

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: In Schutzplanke gekracht

POL-PPWP: In Schutzplanke gekracht
  • Bild-Infos
  • Download

Frankenstein / Pfalz (Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn) (ots)

Wegen unangepasster Geschwindigkeit ist am Montagabend auf der Bundesstraße zwischen Bad Dürkheim und Frankenstein ein Pkw in eine Schutzplanke gekracht. Kurz nach dem Ortseingang in der Dürkheimer Straße verlor der 18-jährige Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto geriet ins Schleudern und krachte rechts in die Schutzplanke. Offensichtlich war der Mann zu schnell unterwegs. Bei dem Unfall blieben alle drei Fahrzeuginsassen unverletzt. Das im Frontbereich stark beschädigte Auto wurde abgeschleppt. Den Fahrer erwartet ein teures Bußgeld. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz